Über uns

Die Zimmerei Kolberg wurde im Jahr 1989 gegründet, hat in den Jahren 1996 bis 2000 eine Abbundanlage betrieben und hat sich weiter auf den daraus entstandenen Montagebereich spezialisiert. Die Dach-, Holzhaus- und Hallenmontage gehörte in den darauffolgenden Jahren zu unseren Aufgabenbereichen.

Heute sind wir darauf spezialisiert, Dächer und Wände aufzustellen. Vom Zimmerermeister und Zimmerergesellen werden bei uns statisches Verständnis, technisches Knowhow und der korrekte Umgang mit Holzkonstruktionen erwartet.

Darüber hinaus gehört der Richtspruch zu unsrem Gewerk.

Sicherheit

Ein Qualitätsanspruch, der sich bewährt

Starke Verbindungen! Nach dieser Maxime handelt die Gütegemeinschaft Nagelplattenprodukte e.V. (GIN) als Interessenverband für annähernd 50 Hersteller und Verarbeiter von Nagelplatten. Das “RAL-Gütezeichen Nagelplattenprodukte” bürgt dabei für sichere, maßgenaue Verbindungen von Holzelementen mit einer Spannweite von bis zu 35 m sowie für gebäudespezifische Tragsysteme von allerhöchster, dauerhafter Qualität.

Gemeinnützig und solidarisch unterstützt die GIN seine Mitgliedsfirmen in allen Fragen, die sich im Hinblick auf technisch vorbildliche und wirtschaftlich vorteilhafte Einsatzmöglichkeiten von Nagelplatten am Bau ergeben. Zugleich ist der Interessenverband Ansprechpartner und Auskunftsquelle für Architekten, Hausbauunternehmen, Bauämter, Zimmereien-, Dachdecker- sowie weitere Handwerksbetriebe, die Nagelplatten und Nagelplattenprodukte bei der Verwirklichung unterschiedlichster Projekte konstruktiv verwenden.

1972 gegründet, gehört die GIN der Verbändegemeinschaft FORUM HOLZBAU an und hat seinen Sitz in Ostfildern bei Stuttgart. Seid 2014 sind wir Mitglied der GIN.

Sicherheit auf der Baustelle

Zur Sicherheit auf der Baustelle beim Montieren der Holzkonstruktionen, gehört ebenfalls die Absicherung des Personals lt. Bau BG.

Dies geschieht mit Höhensicherungsgeräten, Gurten, Helmen und unter anderem von uns gefertigten Bautreppen.

Zusätzlich geschieht dies durch Schulung des Personals. Genauso jedoch auch schon in der Planung, der zu liefernden Konstruktionen.

Coming soon...

Im Sommer 2020, wird erstmals unser eigener Montagekran zum Einsatz kommen.

Galerie